Mit Urteil vom 12. Dezember 2019 hat die 3. Große Strafkammer des Landgerichts Trier den damaligen Angeklagten vom Vorwurf der Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in die Bundesrepublik Deutschland in zwei Fällen aus tatsächlichen Gründen freigesprochen. Nach den Urteilsfeststellungen hatte die Beweisaufnahme dessen Beteiligung an...

Weiterlesen