Terminvorschau

Erstinstanzliche Verfahren vor den Strafkammern in der 31. Kalenderwoche 2021

Sämtliche Termine der Strafkammern finden Sie unter

https://lgtr.justiz.rlp.de/de/presse-aktuelles/termine-in-strafsachen/.

 

I. Neu beginnende Strafverfahren

Allgemeiner Hinweis: Der Inhalt der Sachverhaltsschilderung basiert auf der Anklageschrift der Staatsanwaltschaft und spiegelt womöglich nicht den aktuellen Stand des Verfahrens wieder.

1. Strafverfahren 1 KLs 8033 Js 35276/19 – 1. Große Strafkammer (Vorsitz: VRinLG Schmitz)

Termine:

03.08.2021, 09.00 Uhr

Erster Termin:

03.08.2021

Weitere Termine:

24.08.2021, 02.09.2021, 23.09.2021, 28.09.2021, 29.09.2021, 07.10.221, 08.10.2021

Gegenstand des Verfahrens:

Schw. Bandendiebstahl

Verteidiger lt. Anklageschrift:

Rechtsanwalt Rehm, Saarbrücken

 

Die Staatsanwaltschaft Trier legt dem Angeklagten zur Last, in der Nacht vom 7. auf den 8. Oktober 2019 gemeinschaftlich mit zwei unbekannten Mittätern versucht zu haben, den im Rheinischen Landesmuseum Trier ausgestellten und aus römischen Goldmünzen bestehenden sogenannten „Trierer Goldschatz“ zu stehlen und in der Folgezeit für eigene Zwecke zu nutzen.

Über ein im Bereich des Museums-Neubaus befindliches Baugerüst sollen sich zwei Täter aus der Gruppe des Angeklagten auf die Höhe des ersten Obergeschosses begeben haben, wo sie sich gewaltsam Zugang zu dem Gebäude verschafft haben sollen. Unter Einsatz eines Vorschlaghammers sollen die beiden im Gebäude eine massive Tür überwunden haben. Sodann sollen sie mit schwerem Werkzeug versucht haben, den gläsernen Kubus, in dem die Goldmünzen verwahrt wurden, aufzubrechen. Noch bevor sie das Sicherheitsglas hätten zerschlagen können, seien sie von dem Dritten aus ihrer Gruppe, der draußen gestanden und die Umgebung beobachtet habe, vor den sich dem Museum nähernden, durch die dortige Alarmanlage alarmierten Polizeibeamten gewarnt worden. Die Täter hätten realisiert, die Tat nicht mehr vollenden zu können und seien sodann geflohen.

Der Angeklagte befindet sich derzeit in Untersuchungshaft. Er ist in den Niederlanden bereits strafrechtlich in Erscheinung getreten.

 

II. Fortsetzungsverhandlungen

1. Strafverfahren 5 KLs 8033 Js 19207/20 – 3. Große Strafkammer (Vorsitz: VRLG Hardt)

Termine:

02.08.2021, 10.00 Uhr

Erster Termin:

22.07.2021

Weitere Termine:

19.08.2021, 07.09.2021, 27.09.2021, 29.09.2021, 04.10.2021, 06.10.2021, 11.10.2021

Gegenstand des Verfahrens:

Verbr. n. § 29a BtMG

 

2. Strafverfahren 5 KLs 8033 Js 29212/20 – 3. Große Strafkammer (Vorsitz: VRLG Hardt)         

Termine:

03.08.2021, 09.00 Uhr

Erster Termin:

12.07.2021

Weitere Termine:

-

Gegenstand des Verfahrens:

Verbr. nach § 30a BtMG

 

3. Strafverfahren 5 KLs 8031 Js 32497/20 – 3. Große Strafkammer (Vorsitz: VRLG Hardt)

Termine:

04.08.2021, 09.00 Uhr

Erster Termin:

26.07.2021

Weitere Termine:

-

Gegenstand des Verfahrens:

Verbr. nach § 29a BtMG